image
Hundephysiotherapie ( Hundekrankengymnastik )

Die Physiotherapie (Krankengymnastik) ist in der Humanmedizin eine bewährte Behandlungsform, die bei zahlreichen Erkrankungen oder nach Operationen eingesetzt wird, um zu einer möglichst schnellen Verbesserung des körperlichen Zustandes (Rehabilitation) zu führen.

So ist es nicht überraschend, dass diese Therapieform auch bei Hunden sehr erfolgreich ist, denn unsere vierbeinigen Gefährten leiden häufig unter den gleichen Erkrankungen wie wir Menschen.

Hundephysiotherapie wird aber auch prophylaktisch (Erhalt der Beweglichkeit), als Trainingstherapie (Sporthunde) oder im Wellness- und Entspannungsbereich eingesetzt.

Die Schmerzlinderung und somit Steigerung der Lebensqualität steht immer im Vordergrund.

Eine tierärztliche Behandlung wird durch Physiotherapie nicht ersetzt, sondern ergänzt. Therapeut und Tierarzt können wunderbar Hand in Hand arbeiten und so gemeinsam beste Ziele erreichen.



Melden Sie sich gerne bei mir, damit wir besprechen können, was ich für Sie und Ihren Hund tun kann.


















image


image